Diese Website verwendet Cookies. Indem Du die Website und ihre Angebote nutzt und weiter navigierst, akzeptierst Du diese Cookies. Dies kannst Du in Deinen Browsereinstellungen ändern.

Mehr zum eGyms Datenschutz

Bauchtrainer

  • Vollelektronischer Bauchtrainer
  • Effektives Bauchtraining
  • Optimal für den geraden Bauchmuskel
  • Wichtig für eine stabile Körpermitte
  • Maximales Trainingsgewicht: 100 kg

    Technische Daten

    • Tiefe

      1293 mm

    • Gewicht

      205 kg

    • Breite

      1148 mm

    • Max. Stromaufnahme

      8 A

    • Höhe

      1276 mm

    • Netzanschluss

      230V / 50Hz

    Der leistungsstarke Bauchtrainer für ein effektives Bauchmuskeltraining

    Bauchtraining ist ein Muss. Ein richtiger Bodybuilder hat immer auch einen krassen Sixpack. Wer übergewichtig ist, kann hartnäckiges Bauchfett hervorragend mit gezieltem Fitnesstraining und Bauchübungen verbrennen. Wer unter Rückenschmerzen leidet, benötigt neben kräftigen Rückenmuskeln auch starke Bauchmuskeln, um die Lendenwirbelsäule zu stabilisieren. Und wer Fitnesstraining macht, einfach um gesund und vital zu bleiben, profitiert bei vielen Alltagsbewegungen von einer gut trainierten Bauchmuskulatur.

    Mit dem eGym Bauchtrainer kannst Du Deine Bauchmuskeln gezielt und effektiv trainieren, sei es für den Waschbrettbauch, zur Bauchstraffung, zum Abnehmen oder um eine aufgerichtete Körperhaltung zu fördern. Der professionelle Bauchtrainer eignet sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Kraftsportler, da er Deine Bauchmuskelübungen über eine dynamische Regelung des Trainingswiderstandes perfekt an Deine Leistungsfähigkeit anpasst.

    Zielmuskeln des Bauchtrainers
    Vordere Bauchmuskeln
    Primärmuskel
    Seitliche Bauchmuskeln, vordere Hüftmuskeln
    Sekundärmuskel

    Bauchtrainer: Wichtige Muskeln im muskulären Zentrum Deines Körpers

    Mit dem Bauchtrainer trainierst Du primär Deine vorderen Bauchwandmuskeln mit dem geraden Bauchmuskel (Musculus rectus abdominis). Die vordere Bauchmuskulatur ist für die Rumpfbeugung zuständig und stellt das muskuläre Zentrum Deines Körpers dar. Sie stabilisiert Deinen Körper in verschiedensten Positionen und Bewegungen. Eine kräftige Bauchmuskulatur entlastet Deine Wirbelsäule und ist zusammen mit der Rückenmuskulatur für eine gesunde Körperhaltung wichtig.

    Gesundes Kräfteverhältnis

    Bauchtrainer

    52kg

    71kg

    Rückentrainer

    36kg

    45kg

    3:4

    Dieses Verhältnis – auch Kraftverhältnis genannt – bezeichnet die durchschnittliche Maximalkraft von Agonist und Antagonist gesunder 25-jähriger eGym Nutzer.

    Digitale Fitnesstechnologie für kräftigere Bauchmuskeln

    Es gibt viele Möglichkeiten, die Bauchmuskeln zu trainieren. Neben Übungen ohne Gerät wie Sit-ups oder Crunches gibt es eine unüberschaubare Anzahl verschiedener Bauchtrainer, von AB-Rollern und AB-Wheels über Crunch-Hilfen bis hin zu Sit-up-Bänken, die jedoch alle nur eine eingeschränkte Funktionalität oder Wirksamkeit bieten.

    Wenn Du Deine Bauchmuskeln optimal kräftigen willst, musst Du nach Trainingsprinzipien trainieren, die Du mit herkömmlichen Bauchtrainern nicht wirklich einhalten kannst. Daher hat eGym eine digitale Fitnesstechnologie entwickelt, die genau das ermöglicht. Der vollelektronische Bauchtrainer von eGym individualisiert und periodisiert Dein Training so, dass es exakt zu Deinem Fitnesslevel passt und Dein Bauchtrainingsziel in der Übungspraxis berücksichtigt.

    Mögliche Trainingsziele für den eGym Bauchtrainer

    • Athletik
    • Muskelaufbau
    • Allgemeine Fitness
    • Figurtraining
    • Abnehmen
    • Gesundheit

    Unser vollautomatischer Bauchtrainer macht es möglich, Bauch- und Rumpfmuskulatur mittels verschiedener Trainingsprogramme so zu beanspruchen, wie es Dein Fitnessziel erfordert. Je nachdem, ob Du beispielsweise die Fettverbrennung fördern möchtest, um Deinen Bauchumfang zu reduzieren, oder eine maximale Erschöpfung der Bauchmuskeln anstrebst, um eine Hypertrophie zu erzeugen, trainierst Du an der Bauchmuskelmaschine von eGym mit anderen sportwissenschaftlich bestätigten Trainingsmethoden.

    Auf Grundlage persönlicher Daten wie Größe, Geschlecht und Leistungsstand, der Auswahl Deines Trainingsziels sowie einer automatischen Kraftmessung, erstellt Dir der digitale Bauchmuskeltrainer ein personalisiertes Bauchtraining, wie es Dir kein anderes Bauchtrainingsgerät bieten kann.

    eGym Maschinen für ein effektives Gerätetraining

    Wie sinnvoll ist das Training mit einem Bauchtrainer?

    Die Bauchmuskulatur besteht aus vier Bauchmuskelgruppen, dem geraden Bauchmuskel, den äußeren und inneren schrägen Bauchmuskeln sowie dem queren Bauchmuskel. Für den von Männern und Frauen begehrten flachen Bauch sorgt vor allem die gerade Bauchmuskulatur. Für den sogenannten Rektusmuskel ist ein Bauchtrainer das ideale Trainingsgerät.

    Doch Bauchtraining ist nicht nur für die sexy Strandfigur von Vorteil. Es ist auch aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll, da es einem Hohlkreuz entgegenwirkt, welches zu einer stärkeren Abnutzung der Bandscheiben führt. Die Bauchmuskeln schützen die inneren Organe und halten sie am Platz. Außerdem sind sie an der sogenannten Bauchpresse beteiligt, d. h. der willkürlichen Druckerhöhung im Bauchraum, die Du z. B. beim Stuhlgang oder beim Husten einsetzt.

    Nicht jede der vielen verschiedenen Bauchtrainer-Varianten ist gleichermaßen sinnvoll. Modelle wie Bauchbänke oder Beinhebegeräte, bei denen mit dem eigenen Körpergewicht trainiert wird, bereiten Anfängern, Übergewichtigen oder Senioren oftmals Schwierigkeiten – aufgrund mangelnder Kraft oder eingeschränkter Beweglichkeit. Bauchroller können zudem auf Dauer die Knie belasten. An klassischen Bauchtrainern erreicht man darüber hinaus früher oder später einen Punkt, an dem sich ein Trainingsfortschritt nur noch durch immer längere Workouts erreichen lässt.

    Am vollelektronischen Bauchtrainer von eGym kann jeder optimal trainieren. Die geführte Bewegung macht das Training einfach und sicher. Besonders sinnvoll ist die automatische Periodisierung der Maschine, die mit aufeinander abgestimmten Trainingsphasen dafür sorgt, dass Du kontinuierlich Fortschritte machst – und das mit weniger Aufwand.

    Das maximale Trainingsgewicht des Bauchtrainers beträgt 100 kg. Da der Trainingswiderstand nicht mit Gewichtsblöcken, sondern mit einem Elektromotor gesteuert wird, kann das Gewicht genau an Deine Kraft angepasst werden.

    Die richtige Ausführung von Übungen am Bauchtrainer

    Bei unserer Bauchmuskelmaschine wird das Gewicht über eine Polsterrolle mit einer Crunch-Bewegung bewegt. Exzellente Biomechanik und ergonomisches Design stellen eine effektive Ausführung der Crunches am Gerät von eGym sicher.

    Für ein Bauchtraining am natürlichen Leistungsoptimum ist die Wahl des richtigen Trainingsgewichtes zu beachten. Ein zu hohes Gewicht führt an Bauchgeräten häufig zu Abfälschbewegungen, um unterstützende Kraft aus Armen, Brust und Beinen zu erzeugen. Ein zu geringes Gewicht hingegen verringert die Effektivität der Übung. Daher verfügt der eGym Bauchtrainer über eine automatische Gewichtsbestimmung auf Grundlage Deiner individuellen Bauchmuskelkraft.

    Entscheidend für eine korrekte Ausführung ist auch die richtige Position am Gerät. Das Brustpolster sollte sich in Höhe Deiner Brust befinden. Die Füße werden so abgestellt, dass sich die Oberschenkel etwa parallel zum Boden befinden. Wie an allen Kraftgeräten im Fitnessstudio solltest Du Dich auch am Bauchtrainer von einem Trainer einweisen lassen. Für ein komfortables Training speichert unsere Bauchmaschine Deine Einstellung, sodass Du danach auch alleine jedes Mal richtig trainieren kannst.

    Für die Startposition der Übung solltest Du Dich mit geradem Rücken an die Rückenlehne anlehnen. Die Hände kannst Du vor dem Brustpolster zusammenführen und falten. Dann führst Du die Übung durch eine Beugung Deines Oberkörpers aus, wobei die Kraft aus den Bauchmuskeln kommen sollte, und nicht etwa aus der Brust. Darum solltest Du Deine Füße auch nicht einklemmen, weil das dazu verleitet, Schwung zu holen.

    Die Bewegungsamplitude und Bewegungsgeschwindigkeit der optimalen Übungsausführung richten sich nach Deinem jeweiligen Fitnessziel. Beim eGym Bauchtrainer werden sie Dir über das Display während der Ausführung mittels eGym Kurve vorgegeben.

    Bauchtrainer

    eGym Bauchtrainer-Training – digital gesteuert für beste Trainingsresultate

    Der eGym Bauchtrainer optimiert Dein Bauchmuskeltraining mit modernster Software. Dabei kommen alle wichtigen Trainingsprinzipien für beste Trainingsergebnisse zur Anwendung.

    Die digitale Steuerung umfasst bei eGym alle Aspekte eines erfolgreichen Trainings – von der Trainingsplanung über die Steuerung der Trainingsparameter während der Übung bis zur Analyse Deiner Trainingsergebnisse. Somit kommst Du mit unserer Bauchmaschine schneller zu einem schönen, schlanken und durchtrainierten Bauch.

    Teste den digitalen Bauchtrainer von eGym jetzt in einem Fitnessstudio in Deiner Nähe und trainiere Deinen Bauch wirksamer denn je.

    Geräteübersicht