Diese Website verwendet Cookies. Indem Du die Website und ihre Angebote nutzt und weiter navigierst, akzeptierst Du diese Cookies. Dies kannst Du in Deinen Browsereinstellungen ändern.

Mehr zum eGyms Datenschutz

Wadentrainer

  • Vollelektronische Wadenmaschine
  • Effektives Wadentraining
  • Optimal für die oberflächlichen Wadenmuskeln
  • Wichtig für alle Bewegungsformen
  • Maximales Trainingsgewicht: 180 kg

    Technische Daten

    • Tiefe

      1748 mm

    • Gewicht

      260 kg

    • Breite

      1166 mm

    • Max. Stromaufnahme

      8 A

    • Höhe

      1276 mm

    • Netzanschluss

      230V / 50Hz

    Die leistungsstarke Wadenmaschine für ein effektives Wadentraining

    Die Waden sind eine der größten Problemzonen, denen man bei Trainierenden im Fitnessstudio begegnet. Viele Männer haben massive Oberkörper, die von Storchenbeinen über die Trainingsfläche bewegt werden. Frauen hingegen klagen oft darüber, dass Hosen oder Stiefel nicht passen, weil ihre Waden zu dick sind.

    Der dreiköpfige Wadenmuskel setzt sich zusammen aus dem zweiköpfigen Wadenmuskel oder Zwillingswadenmuskel, der Deinen Waden ihre typische Form verleiht, und dem darunterliegenden Schollenmuskel. Für ein effektives Wadentraining findest Du im eGym Wadentrainer das perfekte Trainingsgerät. Es vereint die Vorzüge klassischen Gerätetrainings mit der Effektivität eines personalisierten Trainings, wie es normalerweise nur mithilfe eines Personal Trainers möglich ist.

    Zielmuskeln des Wadentrainers
    Wadenmuskeln
    Primärmuskel
    Tiefe Wadenmuskeln, vordere Oberschenkelmuskeln
    Sekundärmuskel

    Wadentrainer: Wichtiger Muskel für alle Bewegungsformen

    Mit dem Wadentrainer trainierst Du primär Deine Wadenmuskulatur (Musculus triceps surae). Die Wadenmuskulatur beugt das Sprunggelenk und ist somit funktionell am Gehen, Laufen, Springen, Radfahren und vielen weiteren Bewegungsformen beteiligt. Ein Training erhält die Leistungsfähigkeit Deiner Waden und stabilisiert zudem das Sprunggelenk. Trainierst Du hier bis in die Dehnung, verbessert sich gleichzeitig Deine Beweglichkeit im Sprunggelenk.

    Gesundes Kräfteverhältnis

    Wadentrainer

    112kg

    188kg

    Beinpresse

    75kg

    103kg

    3:4

    Dieses Verhältnis – auch Kraftverhältnis genannt – bezeichnet die durchschnittliche Maximalkraft von Agonist und Antagonist gesunder 25-jähriger eGym Nutzer.

    Digitale Fitnesstechnologie für kräftigere Waden

    Der eGym Wadentrainer ist ein digitales Kraftgerät, dessen technologische Features das Wadentraining effizienter und nachhaltiger machen. Dein Workout kann damit exakt auf Dich zugeschnitten werden.

    Selbst erfahrene Bodybuilder tun sich oftmals schwer, größere Muskeln in den Unterschenkeln aufzubauen. Gern wird die Genetik dafür verantwortlich gemacht, doch vielfach ist es eine unintelligente Trainingspraxis, die dazu führt, dass die Waden nicht wachsen. Die Auswahl an freien Übungen wie dem Wadenheben ist begrenzt. Die Belastung dadurch oftmals zu einseitig. Falsche Trainingsmethoden führen dazu, dass die Muskelfasern nicht optimal aktiviert werden. Unsere digitale Fitnesstechnologie sorgt für die erforderlichen Belastungsvariationen und optimiert Dein Workout auf Basis sportwissenschaftlich anerkannter Trainingsprinzipien – für sichtbar kräftigere Waden.

    Mögliche Trainingsziele für den eGym Wadentrainer

    • Athletik
    • Muskelaufbau
    • Allgemeine Fitness
    • Figurtraining
    • Abnehmen
    • Gesundheit

    Dein Trainingserfolg wird nicht nur von der gewählten Wadenübung bestimmt, sondern genauso von der Art der Ausführung. Trainingsgewicht, Wiederholungsbereich und weitere Trainingsparameter wie die sogenannte Time under Tension entscheiden darüber, ob Dein Training etwa primär das Volumenwachstum, die Maximalkraftsteigerung, die Muskeldefinition oder die Fettverbrennung fördert.

    Der vollautomatische Wadentrainer von eGym verfügt über verschiedene Trainingsprogramme, die Dein Training an Dein Ziel anpassen – je nachdem, ob Du auf muskulösere oder schlankere Waden, auf Muskelzuwachs, Kalorienverbrauch, Schnellkraft, Ausdauer oder grundsätzliche Fitness hintrainierst.

    eGym Maschinen für ein effektives Gerätetraining

    Wie sinnvoll ist das Training mit einer Wadenmaschine?

    Unabhängig vom Trainingsziel ist eine Wadenmaschine ein äußerst sinnvolles Kraft- und Fitnessgerät, weil Du damit vor allem die oberflächlichen Wadenmuskeln als primäre Zielmuskeln relativ isoliert beanspruchen und damit besonders effizient trainieren kannst.

    Neben der ansprechenden Optik zahlt sich eine Kräftigung der Waden auch im Alltag aus. Die Wadenmuskeln (Musculus gastrocnemius und Musculus soleus) ermöglichen Dir eine Beugung des Fußes im Sprunggelenk, also ein Abwinkeln des Fußes nach unten. Diese sogenannte Plantarflexion macht es Dir möglich, Dich auf die Zehen zu stellen, und spielt eine wichtige Rolle beim Gehen, Laufen, Springen, Treppensteigen oder Klettern. Daher solltest Du die Wadenmaschine unbedingt in Deinen Trainingsplan einfügen.

    Viele Sportler vernachlässigen das Unterschenkel-Training. Dabei lässt sich in vielen Sportarten, insbesondere Lauf- und Sprungdisziplinen, mit durchtrainierten Waden eine Leistungssteigerung erzielen. Von besonderer Bedeutung für Athleten ist hierbei die Schnellkraft der Wadenmuskeln und die Möglichkeit an der eGym Wadenmaschine mit unserem speziellen Athletik-Programm explosive Muskelkontraktionen zu trainieren. Da die Wadenmuskeln bei Lauf- und Sprungbewegungen im Leistungssport mitunter stark beansprucht werden, kann ein regelmäßiges Training zudem das Risiko von Knie- und Sprunggelenksverletzungen verringern.

    Am eGym Wadentrainer kannst Du mit einem maximalen Trainingsgewicht von 180 kg trainieren. Das bedeutet, wenn Du beim Waden-Training auf hohe Gewichte für Massezuwachs setzt, kannst Du daran definitiv mit hoher Last trainieren.

    Beim Waden-Training wird viel über die verschiedenen Muskelfasertypen philosophiert. Während der Gastrocnemius mehr schnell kontrahierende und schnell ermüdende (Kraft-) Muskelfasern (Typ II) besitzt, finden sich im Soleus vorrangig langsame, ermüdungsresistente (Ausdauer-) Muskelfasern (Typ I). Das Wadengerät von eGym bietet den großen Vorteil einer automatischen Periodisierung, die Dein Training in verschiedene Phasen einteilt, um möglichst viele Muskelfasern zu aktivieren.

    Die richtige Ausführung von Übungen an der Wadenmaschine

    Der eGym Wadentrainer ist so konstruiert, dass die Übungsausführung auch Anfängern ohne Schwierigkeiten gelingt. Die Maschine garantiert ein sicheres, wirkungsvolles und komfortables Training.

    Die Einstellungsmöglichkeiten gewährleisten stets perfekte Biomechanik, da sich das Gerät optimal an die anatomischen Gegebenheiten Deines Körpers anpassen lässt. Nach einmaliger Anpassung stellt sich das Gerät bei jedem Training automatisch auf Dich ein. Bei eGym Kraftgeräten brauchst Du Dir keine Gedanken um falsche Sitzpositionen zu machen.

    Für eine optimale Gewichtseinstellung steht Dir an unserem Wadentrainer eine automatische Kraftmessung zur Verfügung, die Du regelmäßig nutzen solltest. Sie bestimmt für Dich das Trainingsgewicht, das Dir eine kontrollierte Ausführung erlaubt bei angemessener Belastung für trainingswirksame Muskelreize.

    Auf der Wadenmaschine sitzend, stellst Du die Füße parallel auf der Fußplatte ab. Die Fußgelenke sollten sich auf Höhe der Drehachse des Gerätes befinden. Der Sitzschlitten wird so eingestellt, dass die Knie leicht gebeugt sind, wenn die Fersen Kontakt mit der Fußplatte haben. Dabei solltest Du darauf achten, dass Dein Rücken gerade bleibt, wenn Du Dich an das Sitzpolster anlehnst. Zur Stabilisierung des Oberkörpers hältst Du Dich an den seitlichen Griffen fest.

    Aufgrund der geführten Bewegung am Gerät kannst Du aus der beschriebenen Grundposition heraus praktisch keine Fehler beim Bewegungsablauf machen. Zur Durchführung der Übung drückst Du einfach – mit den Fußballen – gegen den Widerstand der Fußplatte, wobei die Kraft aus den Waden kommt. Über das Gerätedisplay gibt Dir die Maschine während der Übung dazu leicht verständliche Trainingsanweisungen.

    Wadenmaschine

    eGym Waden-Training – digital gesteuert für beste Trainingsresultate

    Unser vollelektronischer Wadentrainer führt Dich endlich zu den Trainingsergebnissen, die Du anstrebst – sei es mehr Muskelmasse in den Waden, eine Straffung Deiner Unterschenkel oder größere Explosivkraft in den Beinen.

    Dank der digitalen Trainingssteuerung stehen Dir Trainingsmethoden zu Verfügung, die Dir normale Wadenmaschinen nicht bieten können. Beim hochintensiven adaptiven Training erreichst Du völlige Muskelerschöpfung bereits nach einem Trainingssatz. Beim isokinetischen Training trainierst Du während der gesamten Bewegungsamplitude mit maximaler Intensität. Und beim explonischen Training trainierst Du Deine Waden unter maximaler Beschleunigung.

    Teste den digitalen Wadentrainer von eGym jetzt in einem Fitnessstudio in Deiner Nähe. Mit unserem faszinierenden Trainingskonzept wirst Du zielgerichtet, abwechslungsreich und damit langfristig erfolgreich trainieren.

    Geräteübersicht