Diese Website verwendet Cookies. Indem Du die Website und ihre Angebote nutzt und weiter navigierst, akzeptierst Du diese Cookies. Dies kannst Du in Deinen Browsereinstellungen ändern.

Mehr zu eGyms Datenschutz

fle-xx Glutaeus

  • Effektives Muskellängentraining
  • Kombiniert Lehren des Yogas mit den Ansätzen der Myoreflextherapie
  • Wichtig für die Körperhaltung
  • Idealer Ausgleich zum Krafttraining
  • Schnell spürbare Erfolge

    Technische Daten

    • Länge

      2000 mm

    • Breite

      800 mm

    • Höhe

      930 mm

    • Gewicht

      66,5 kg

    • Max. Stromaufnahme

      -

    • Netzanschluss

      -

    Anatomisch beanspruchte Bereiche

    Zielmuskeln des fle-xx new basic Glutaeus
    Hauptmuskel
    Großer Gesäßmuskel | Äußere Glutealmuskulatur | Hüftmuskulatur
    Einsatzgebiete
    Ischialgie
    Muskelkette
    Dorsale Muskelkette

    Gezieltes Muskellängentraining

    Der fle-xx new basic Glutaeus  ist vor allem für die Prävention von Ischialgiebeschwerden anzuwenden, bzw. um bestehende Beschwerden zu verringern. Das vordere Bein befindet sich auf dem festen Polster, und das Knie hat im besten Fall 90°, um optimal den Piriformis anzusprechen. Die Hüfte sollte sich unter dem festen Polster und damit unterhalb des Knies befinden.

    Unser Fundament: Yoga

    Als Grundlage für die Entwicklung unserer fle-xx Geräte dienen Übungen aus dem Yoga.

    Hier: Das Taube (Kapotasana)

    Die Taube als Grundlage für das fle-xx new basic Gerät

    Die richtige Ausführung von Übungen an dem fle-xx new basic Glutaeus

    • Der Schlitten wird mit gebeugtem Knie vom Körper weg geschoben. Die Hüfte sollte sich dabei absenken, wobei die meiste Haltearbeit vom vorderen Bein geleistet wird.
    • Die Aufrichtung des Oberkörpers wird beibehalten.
    • Während der Übung wird die Spannung der beanspruchten Muskulatur bei kontrolliert tiefer Atmung aufrechterhalten.