EGYM Logo

Warum deine Mitglieder den Leg Day nicht skippen sollten

Die geheimen Vorteile des Unterkörper-Krafttrainings, die deine Einstellung zum Beintraining revolutionieren werden.

Reading Time

About 3 Min

Share

Leg Day - zwei Worte, die bei deinen Mitgliedern entweder Freude oder Angst auslösen können. Für die einen ist es das Highlight der Trainingswoche und die Chance, den Körper an seine Grenzen zu bringen. Für andere ist es ein Tag, den sie lieber auslassen würden. 

Die Wahrheit ist: Wer das Unterkörper-Training vernachlässigt, riskiert nicht nur muskuläre Dysbalancen, sondern verpasst auch die Chance, am effektivsten Kalorien zu verbrennen. Hier erfährst du, warum man den Leg Day nicht auslassen sollte und welche wichtige Rolle er beim Aufbau von Grundkraft, Stabilität und Rumpfstärke spielt.

Unterstützung im Alltag

Dein Unterkörper ist das Grundgerüst deines Körpers. Er unterstützt dich bei jeder Bewegung, die du machst, vom Gehen und Sitzen bis zum Springen und Gewichtheben. Wenn du also das Training deiner Beinmuskulatur vernachlässigst, vernachlässigst du einen großen Teil der Muskelmasse deines Körpers. Trainiere daher konsequent deinen Unterkörper, um ein starkes Fundament aufzubauen, das deinen gesamten Körper bei anderen Trainingseinheiten und Alltagsaktivitäten unterstützt.

Schutz deiner Gelenke

Egal, ob deine Mitglieder ambitionierte Sportler sind und ihre Leistung verbessern wollen, oder einfach nur ihre allgemeine Kraft steigern möchten: Kraftübungen für den Unterkörper sind wichtig, um Muskulatur aufzubauen, Stabilität zu liefern und dynamische Bewegungen zu ermöglichen. Plyometrische Übungen wie Kniebeugen und Boxsprünge sowie traditionelle Kraftübungen wie Hip Thrusts, Beinpressen und Wadenheben helfen dabei, die Muskeln zu stärken und explosive Kraft im Unterkörper zu entwickeln. Das Ergebnis: Eine ausgeprägte Unterkörpermuskulatur führt zur Steigerung sportlicher Leistungen, höherer Geschwindigkeit, verbesserter Beweglichkeit sowie zu einem ausgeprägteren Schutz der empfindlichen Gelenke wie Knie, Hüfte und Knöchel.

Wenn es um die effektive Entwicklung von Kraft geht, ist EGYM Smart Strength genau das Richtige für deine Mitglieder. Mit personalisierten Workouts, digitalen Gewichten und Trainingsanleitungen ist es die perfekte Lösung, um das Krafttraining für den Unterkörper mit all seinen Vorteilen für alle zugänglich und erreichbar zu machen.

Erfahre mehr über die EGYM Smart Strength Serie

Und entdecke unser neuestes Mitglied: Die erste intelligente Hip Thrust Maschine der Welt.

Mehr erfahren

Finde dein Gleichgewicht

Eine stabile Körpermitte wird oft übersehen, ist aber für die allgemeine Gesundheit und die Prävention von Verletzungen von entscheidender Bedeutung. Unser Unterkörper spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, das Gleichgewicht und die Stabilität zu bewahren, besonders bei Aktivitäten, die Koordination und Kontrolle erfordern. Beinübungen, die stabilisierende Muskeln wie die Gesäßmuskeln, die Kniesehnen und die Hüftabduktoren trainieren, helfen, das Gleichgewicht zu verbessern und das Risiko von Stürzen und Verletzungen zu verringern - sowohl im Fitnessstudio als auch außerhalb.

Dauerhafte Bauchmuskeln aufbauen

Entgegen der weit verbreiteten Meinung geht es beim Unterkörpertraining nicht nur um größere Gesäßmuskeln oder straffere Waden, sondern auch um die Stärkung der Körpermitte und die Entwicklung einer ausgeprägten Bauchmuskulatur. Bei vielen Beinübungen wird die Bauchmuskulatur zur Stabilisierung der Wirbelsäule und des Beckens beansprucht, zum Beispiel bei Kniebeugen, Ausfallschritten und Hip Thrusts.

Insbesondere bei der Hip Thrust Übung hebst du deine Hüfte an, während der Oberkörper gerade gehalten wird. Dies erfordert einen starken Einsatz der Körpermitte, um ein Durchhängen des unteren Rückens zu vermeiden. Mit der weltweit ersten intelligenten Hip Thrust Maschine macht EGYM diese vielseitige Kraftübung einfacher und effektiver als je zuvor und hilft dir, deine Kraft im unteren Körperbereich, deine Rumpfstabilität und deine Körperhaltung zu verbessern.

Kurz gesagt

Den Leg Day auslassen ist ab sofort keine Option mehr! Die Vernachlässigung des Unterkörpertrainings kann deutliche Auswirkungen auf deine Gesamtstärke, Stabilität und Rumpfkraft haben. Wenn du Übungen für den Unterkörper, wie den Hip Thrust, in deine Trainingsroutine integrierst, kannst du nicht nur stärkere und muskulösere Beine aufbauen, sondern auch deine Leistung bei anderen Aktivitäten verbessern und das Verletzungsrisiko reduzieren. Mit der weltweit ersten intelligenten Hip Thrust-Maschine macht EGYM einen weiteren Schritt zur Revolutionierung des Unterkörper-Trainings und hilft Nutzern aller Leistungsstufen Kraft, Grundkraft und allgemeine Stärke des Unterkörpers aufzubauen.

Teste den EGYM Hip Thrust und spüre den Unterschied

Jetzt Demo vereinbaren mit Klick auf den Button.

Beratungstermin vereinbaren