Dürfen wir vorstellen: EGYM Fitness Hub! Mehr erfahren.

EGYM Logo

Entdecke den EGYM Fitness Hub

Stolz stellen wir dir den EGYM Fitness Hub vor: Vollständig in das EGYM Ökosystem integriert, wertet der Fitness Hub das Kundenerlebnis deiner Mitglieder auf und macht das Leben deiner Trainer leichter. Daher bildet er auch ganz klar das neue Herzstück der vernetzten Trainingsfläche!

Lesezeit

Ungefähr 5 Min.

Was ist der Fitness Hub?

Fitness Hub kombiniert fortschrittliche 3D-Kamera-Technologie mit modernster Software und ermöglicht so ein effizientes und kontaktloses Onboarding deiner Mitglieder. Er bietet präzise Tests im Selbstbedienungsmodus und hilft somit Trainierenden, ihre Erfolge selbstständig zu messen und zu verstehen. So bleiben Mitglieder dauerhaft motiviert, ihre gesundheitlichen Ziele zu verfolgen. Durch Digitalisierung der Leistungsdaten deiner Mitglieder und dank Automatisierung mühsamer manueller Vorgänge wie der Einrichtung von Maschinen entlastet Fitness Hub dein Personal und ermöglicht ihnen noch mehr Zeit für die wertschöpfende persönliche Betreuung zu nutzen.

Image showing Scan
Das kontaktlose Onboarding mit Fitness Hub in Aktion
 

 

Warum haben wir den Fitness Hub entwickelt?

Studios haben traditionell damit zu kämpfen gehabt, ein stressfreies und benutzerfreundliches Onboarding-Erlebnis anzubieten. Der EGYM Fitness Hub revolutioniert die Kundenerfahrung der Mitglieder von Grund auf, indem er die erforderliche Zeit zum Einrichten aller notwendigen Geräte von durchschnittlich 20 auf nur zwei Minuten reduziert! Fitness Hub dient hierbei als Herzstück der vernetzten Trainingsfläche und als zentraler Touchpoint für wiederkehrende Leistungsmessungen sowie für die kontinuierliche Mitgliedermotivation. So wird nun endlich auch der Trainingsfortschritt in zwei Bereichen einfach messbar, die bisher nur schwer oder meist mühsam zu messen waren: Flexibilität, oder besser Muskellängentraining, und Körperzusammensetzung. Daher erweitern wir im Rahmen von Fitness Hub auch unseren ganzheitlichen Gesundheits- und Fitnessindikator BioAge auf genau diese Bereiche. Mit BioAge bündeln wir komplexe Datenpunkte in einem einzigen, leicht verständlichen Indikator. Das macht eine verbesserte Fortschrittskontrolle möglich und hilft Mitgliedern motiviert zu bleiben.

Image showing BioAge Overview
Mit BioAge macht Fitness Hub komplexe Daten auch für Mitglieder leicht verständlich

 

Dank der offenen Plattform unserer EGYM Cloud integriert Fitness Hub nahtlos marktführende Produkte wie Körperanalysewaagen von Top-Herstellern wie Seca, Tanita und InBody und macht sie somit für Mitglieder sogar selbstbedienbar. Über seine Anbindung an die EGYM Cloud verbindet sich Fitness Hub natürlich auch mit den smarten Maschinen von EGYM (Smart Strength und Smart Flex) und Smart Cardio Geräten von Drittanbietern wie z.B. Precor und Matrix. 

Gesundheits- und Fitnessanbieter mussten sich seit dem Beginn der Pandemie sehr schnell an eine völlig neue Welt anpassen: neue Hygienestandards, eine Verschiebung der Motivation der Mitglieder hin zu gesundheitsorientierten Trainingszielen und das Aufkommen von hybriden Fitnessstudio-Modellen, die das Training innerhalb und außerhalb des Studios miteinander verbinden. Durch den Einsatz von Technologie können wir nicht nur die Erwartungen von aktuellen Mitgliedern besser erfüllen, sondern können gerade jetzt auch eine breitere Gruppe von gesundheitsorientierten Trainierenden ansprechen. Denn diese haben inzwischen erkannt, dass das Training umfassende Vorteile mit sich bringt, wie z.B. die allgemeine Gesundheit und eine verbesserte Widerstandsfähigkeit.

"Mit dem EGYM Fitness Hub gehen wir den nächsten großen Schritt, um Fitness- und Gesundheitseinrichtungen erfolgreicher, das Training effektiver und die Mitglieder motivierter zu machen."  

sagt Philipp Roesch-Schlanderer, EGYM Mitgründer und CEO.

Bist du bereit für das neue Herzstück der vernetzten Trainingsfläche?

Erfahre noch mehr über Fitness Hub.

Mehr erfahren